Welcome to Pro-Forum.de

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
lucifer21

Cpu oder Mainboard defekt?

Hi, es gibt zwar schon viel im gesamten Internet zu finden aber die Antworten gehen stark auseinander,
also hier mein Problem:

Wenn ich meinen PC anschalte zucken die Lüfter und die LEDs aufm Mainbiard kurz auf und dann tut sich garnichts mehr. Bis die Kondensatoren vom NT leer sind bringt auch an-Knopf drücken garnichts, danach kommt wieder das zucken wenn man ihn drückt.

Wie kam es dazu?
Die CPU war ein wenig übertaktet aber hatte auch nen dickeren Lüfter drauf. Wurde aber trotzdem sehr heiß und das Mainboard war auch sehr warm (man konnte beides anfassen aber so 80° waren es schon ca.) irgendwann beim Overwatch spielen ging der PC einfach aus und seitdem gibt es das Problem.

Wenn ich den Stecker für die CPU Stromversorgung raus nehme geht der pc "an" also die Lüfter drehen sich aber sobald der Prozessor Strom bekommt klappts nicht mehr.
Netzteil, Ram, Festplatte, Kabel, Graka sind es nicht, die habe ich alle schon ausgetauscht. 
Also meine Frage: wie stelle ich fest ob Prozessor oder MB hinüber sind oder evtl. sogar beides? Hab leider keine andere am3 hardware um es zu testen.

CPU: AMD Phenom x2 955 Black
MB: MSI 870A-G54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi. das ist Zufall, das ich das lese.

Ich hatte so ein Ähnliches Problem. Die CPU war leicht verschmort hat etwas seltsam gerochen. Als ich sie dann eingebaut habe auf einem Ersatzboard hat es mir das Board zerschossen. Ich tippe 100% auf CPU!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sry diesmal habe ich länger gebraucht.

Also als erstes machst du den Lüfter vom Mainbard dann den Chip runter und schau ihn dir genau an genauso wie den Sockel auf dem er sitzt. Sollten da Schwarze stellen sein weisst du wo der Fehler liegt. Im schlechtesten Fall wirst du beides neu brauchen CPU+Board...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre nett gewesen man hätte noch erfahren was nun eigentlich kaputt war. Ist ja jetzt auch 1 Jahr her :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen